WKSA 2017 – Teil 2: Ich habe mich entschieden und sogar bereits Stoff

_DSC0126

Stoffwahl WKSA 2017

Fünfundneunzig Weihnachtskleid-Ideen sind im Laufe der letzten Woche im ersten Teil des traditionellen Weihnachtskleid-Sew-Alongs (WKSA) auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog vorgestellt worden.
Ich stelle mir gerne vor, wie diese fünfundneunzig wunderschönen Frauen sich in Ihren wunderschönen Kleidern in einem realen Raum treffen…
Was für ein Fest! Jetzt schon!
Vielen Dank an die Gastgeberinnen Katharina, Nina und Claudia.

Die letztwöchige Überschrift lautete „Wir haben so viele Ideen“, diesen Termin habe ich geschwänzt, denn es galt „Ich habe mich entschieden und sogar bereits Stoff“, sodass ich diese Woche mit Elan einsteige.

Beim Besuch in London vor einigen Wochen folgte ich Selmins Tipp und stattete dem „cloth house“ einen Besuch ab.(Was für ein wunderschöner Stoffladen!)
Ein weicher, schwarzer Wollstoff mit blauer (!) Rückseite sprach besonders zu mir:

_DSC0117

„Nimm´mich mit, ich bin Dein Weihnachtskleid“

Im Kopf fanden Stoff und Schnitt schnell zusammen, die Stoffmengen, von Schnitten, die ich irgendwann ganz bald demnächst mal nähen will, hatte ich dabei, für Vogue erwarb ich 1,85 m.

_DSC0005

Aus meinem Notizbuch, Stoffmengen. Immer dabei!

Robe Vogue“ von Louis Antoinette sollte es werden

_DSC0114_DSC0116

Den Schnitt hatte Nina dieses Frühjahr vorgestellt und kurz darauf zog er auch bei mir ein.

Die letzten beiden Nähkurstermine habe ich für dieses Projekt genutzt, sodass ich bereits recht weit gekommen bin. Das Probe-, beziehungsweise Futterkleid ist genäht und die Anpassungen auf den Schnitt übertragen.

_DSC0003

aktueller Stand: Schnittanpassungen

Die Details zur Schnittanpassung sind dann Thema für den nächsten Termin ab 10. Dezember auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog.

Advertisements

13 Kommentare zu “WKSA 2017 – Teil 2: Ich habe mich entschieden und sogar bereits Stoff

  1. Pingback: WKSA 2017 – Teil 3: Zwischenstand und Schnittanpassung – futterstoff

  2. Oh wie spannend. Den Schnitt kannte ich noch nicht und auch die Stoffwahl find ich toll. Ich freue mich sehr auf deinen Bericht mit den Anpassungen. Gutes Gelingen weiterhin.
    Viele Grüße, Melanie

    Gefällt mir

  3. Toller Stoff und spannender Schnitt dazu – ich bin sehr neugierig auf Dein Kleid. Ach ja, und die Idee mit den Projekten und den passenden Stoffmengen habe ich sofort in meinem Handy übernommen – Danke 🙂
    LG Ina

    Gefällt 1 Person

  4. Dein Stoffmengennotitzbuch ist wirklich ein guter Tipp. Ich habe (die meisten Schnitte) digital immer auf der Dropbox dabei, aber meist immer keinen Akku oder genügend Internetempfang, wenn ich es wirklich bräuchte.
    Ich freue mich auf dein Kleid. Schnitt und Kleid passen wunderbar zusammen!
    VG, Anna

    Gefällt 1 Person

  5. Oh, liebe Jule, da bin ich gespannt, wie es wird und freue mich, dass du im Stoffladen einen so guten Griff gemacht hast. So eine Stoffliste ist ja eine feine Sache – ich kaufe immer eher so pie mal Daumen ein, da ich selten direkt weiß, was aus dem oder dem Stoff werden wird. Deine Vorgehensweise scheint mir die deutlich bessere zu sein, um wirklich sicherzugehen, alles richtig gekauft zu haben. Toll! LG. Susanne

    Gefällt 1 Person

  6. Schnitt und Stoff sind super, aber richtig neidisch bin ich auf Deine gut organisierte Vorgehensweise beim Stoffkauf! Wenn ich mal groß bin möchte ich so einkaufen gehen wie Du. 😉😳👍🏻

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s